Leseproben & Dokumente

Mechanisches Verhalten der Werkstoffe

von Joachim Rösler, Harald Harders, Martin Bäker


ISBN-13: 978-3-658-13794-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 5. aktualisierte und erweiterte Auflage 2016
Umfang / Format: 545 Seiten mit 331 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Lehrbuch gibt Antwort auf die Frage: Welches mechanische Verhalten zeigen Werkstoffe bei Beanspruchungen, denen sie bei ihrem Einsatz im Maschinenbau ausgesetzt sind?

Das Buch führt Kontinuumsmechanik und Werkstoffwissenschaften zusammen und geht auf alle Werkstoffgruppen (Metalle, Keramiken, Polymere und Verbundwerkstoffe) ein. Dabei werden die Mechanismen des Werkstoffverhaltens erklärt, und es wird die Frage beantwortet, warum und wie etwas im Werkstoff passiert. Es werden alle wesentlichen Verformungs- und Schädigungsmechanismen wie Elastizität, Plastizität, Ermüden, Kriechen und Bruchmechanik betrachtet. Besonderheiten im mechanischen Verhalten der verschiedenen Werkstoffgruppen werden gesondert untersucht und geeignete Maßnahmen zur Festigkeitssteigerung entwickelt.

Das Buch enthält 36 Aufgaben mit vollständig vorgerechneten Lösungen. Die vorliegende Auflage wurde aktualisiert und erweitert und enthält jetzt an ausgesuchten Stellen farbige Abbildungen zum besseren Informationstransport.


ISBN-13: 978-3-658-13794-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 5. aktualisierte und erweiterte Auflage 2016
Umfang / Format: 545 Seiten mit 331 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Aufbau der Werkstoffe
  • Elastisches Verhalten
  • Plastizität und Versagen
  • Kerben
  • Bruchmechanik
  • Mechanisches Verhalten der Metalle
  • Mechanisches Verhalten der Keramiken
  • Mechanisches Verhalten der Polymere
  • Mechanisches Verhalten der Faserverbundwerkstoffe
  • Werkstoffermüdung
  • Kriechen
  • Übungsteil

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-13794-6
978-3658137946
EAN-13: 9783658137946