Elektronik in der Fahrzeugtechnik

Hardware, Software, Systeme und Projektmanagement

von Kai Borgeest


ISBN-13: 978-3-658-23663-2
Schriftenreihe: ATZ/MTZ-Fachbuch
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. aktualisierte Auflage 2020
Umfang / Format: 474 Seiten, mit 194 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

89,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Fahrzeugelektronik mit Neuentwicklungen bei hybriden und elektrischen Antriebssystemen

Heutige Fahrzeuge erreichen durch den Einsatz elektronischer Systeme bisher ungeahnte Standards bei den Emissionen, der Sicherheit und dem Komfort. Der intensive Elektronikeinsatz schafft aber auch neue Probleme.

Das Buch vermittelt die Grundlagen, um die Besonderheiten der Elektronik und Software im Kfz nicht nur zu kennen, sondern auch zu verstehen. Zusätzlich wird an Beispielen die Komplexität realer Systeme im Fahrzeug vorgeführt und gezeigt, welche Anwendungen durch die Elektronik erst möglich werden. Das Spannungsfeld zwischen Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komplexität prägt in Verbindung mit branchenüblichen Abläufen das Vorgehen bei der Entwicklung, das ein in diesem Bereich tätiger Ingenieur verstehen muss.

Aus dem Inhalt

  • Bordelektronik
  • Energiespeicher
  • Hybridantriebe und elektrische Antriebe
  • Beispiel Elektronische Dieselsteuerung (EDC)
  • Datenkommunikation im Fahrzeug
  • Hardware
  • Software
  • Datensicherheit (Security)
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Projekte, Prozesse und Produkte
  • Anwendungen
  • Selbstbau und Tuning
  • Zukunftstechnologien im Fahrzeug

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-23663-2
978-3658236632
EAN-13: 9783658236632