Einführung in die Realprozessrechnung von Verbrennungsmotoren

Modellbildung und Berechnungsprogramm

Von Maurer, Thomas

Auf Lager
Lieferzeit: 7 - 10 Tage
27,99 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-662-59261-8
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 87 Seiten, mit 24 Abbildungen, Kartoniert
Medium Buch
Die Realprozessrechnung ist ein wichtiges Simulationswerkzeug, um bei Verbrennungsmotoren Verbesserungsmöglichkeiten aufdecken und bewerten zu können. Auf aufwendige Messungen kann teilweise verzichtet werden. Berechnungsergebnisse können auch zur Dimensionierung von Bauteilen genutzt werden. Die hier behandelte Realprozessrechnung beruht auf dem sogenannten Nulldimensionalen Modell. Stoffdaten und andere kolbenwegabhängige Größen sind mit einfachen Polynomgleichungen angenähert, der Brennverlauf wird nach Vibe angenähert, die Wärmeübertragung ist berücksichtigt und für die Drücke außerhalb des Arbeitsraums können Verläufe vorgegeben werden. Damit können für Viertaktmotoren beispielsweise der thermische Wirkungsgrad und der Druckverlauf im Arbeitsraum vorausberechnet werden.

Das Berechnungsmodell ist in Excel ® VBA programmiert. Das Rechenprogramm und der Quelltext sind im Internet offengelegt. Das Buch sowie das Berechnungsprogramm wenden sich an Studenten technischer Fachrichtungen, die sich für Verbrennungsmotoren, Thermodynamik oder Modellierung/Simulation interessieren.
Einleitung

Das Nulldimensionale Einzonenmodell für die Realprozessrechnung

Zur Charakterisierung von Verbrennungsmotoren

Vergleich zwischen Rechnung und Messung
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-662-59261-8
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 87 Seiten, mit 24 Abbildungen, Kartoniert
Medium Buch