Drei Schritte zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit

Ausrichtung an DIN EN ISO 22301

Von Herdmann, Frank / Midler, Saul

Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
48,00 €
* Preise inkl. MwSt, zzgl. Versand
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-410-30168-4
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Beuth Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 199 Seiten, Kartoniert, zweisprachig Deutsch/Englisch
Medium Buch
Das zweisprachige Buch (in Deutsch und Englisch) ermöglicht die Entwicklung und Umsetzung eines professionellen Steuerungssystems zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit (Business Continuity Management System – BCMS) in drei Schritten. Dabei zeigt es auch Ansätze zur Integration der Anforderungen in ein bereits vorhandenes integriertes Managementsystem eines Unternehmens. Das Buch bietet umfassende Informationen zum Thema, konzentriert sich aber auf eine einfache und schnelle Anwendbarkeit.

So kann in kurzer Zeit ein erstes solides BCMS implementiert werden, mit dem sichergestellt ist, dass betriebliche Störungen vermieden werden und – sofern sie dennoch eintreten – das Unternehmen darauf schnell, wirksam und effizient reagieren kann, damit es sich nach der Störung in der Lage ist, sich in festgelegten Zeiträumen zu erholen. Ein BCMS ist Teil guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung.

Der Ratgeber hilft dabei, ein wirkungsvolles Steuerungssystem zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit in Übereinstimmung mit internationaler Best Practice aufzustellen bzw. ein bereits bestehendes System daran auszurichten. Kleine und mittelgroße Unternehmen finden hier eine praxistaugliche Step-by-Step-Anleitung zum Schutz des Unternehmens vor Störungen.
Das Buch erklärt die in der DIN EN ISO 22301 aufgestellten Anforderungen für ein Steuerungssystem zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit (BCMS) und übersetzt die Norm in konkrete Schritte, die an den PDCA-Zyklus (Deming-Kreis) und deren Komponenten (Plan - Do - Check - Act) angelehnt sind.

Planen

Relevante externe und interne Themen des Unternehmens verstehen

Verpflichtung der Führung, getragen von Leitlinien und Verantwortung

Begründung strategischer Ziele und Leitbilder

Ressourcen zur Unterstützung des BCMS


Durchführen

Definieren der Anforderungen und Gefahrenpotenziale (BIA und RA)

Definieren von Strategien und Anforderungen für das BCMS und Auswahl von Lösungen zur Umsetzung

Umsetzung der Lösungen durch Steuerungsmaßnahmen mit kompetenten Teams

Nachweis der Erfüllung der Anforderungen der BIA


Prüfen und Handeln

Bewertung der Leistung

Verbesserung


Die Abschnitte werden anhand einer generischen Fallstudie erläutert und sind daher besonders für Einsteigerinnen und Einsteiger geeignet. Durch den zweisprachigen Text empfiehlt es sich auch für Unternehmen, die sich im internationalen Raum bewegen.
Mehr Informationen
ISBN-13 978-3-410-30168-4
Erscheinungsjahr 2020
Verlag Beuth Verlag
Ausgabe 1. Auflage 2020
Umfang / Format 199 Seiten, Kartoniert, zweisprachig Deutsch/Englisch
Medium Buch