CFK-Bearbeitung

Trenntechnologien für Faserverbundkunststoffe und den hybriden Leichtbau

von Wolfgang Hintze

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Oktober 2021. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-662-63264-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: 412 Seiten, mit 268 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

69,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Einstieg in Bearbeitungstechnologien für CFK, FVK und hybride Werkstoffe

Das Buch beschreibt systematisch die industriell bedeutsamen Bearbeitungstechnologien für kohlenstofffaserverstärkte und artverwandte Kunststoffe sowie für den hybriden Leichtbau.

Die technologischen Grundlagen der spanenden Verfahren, der abtragenden Verfahren mittels Abrasivwasserstrahl und mittels Laserstrahl sowie die Grundlagen des spanlosen Trennens werden methodisch dargestellt. Geeignete Modellansätze werden beschrieben. Die Bearbeitbarkeit faserverstärkter Kunststoffe nach den unterschiedlichen Verfahren wird erläutert. Besondere Beachtung finden verfahrensabhängig die erreichbare Qualität, die Einsatzgrenzen, die Aufwände für Werkzeuge und anderweitige Verbrauchsmittel sowie jeweilige Aspekte des Arbeits- und Anlagenschutzes.

Damit wird die Leserschaft in die Lage versetzt, für neue Bearbeitungsaufgaben und für bauteilspezifisch konstruierte Faserverbundkunststoffe anforderungsgerechte Lösungen zu entwickeln sowie bestehende Bearbeitungsprozesse systematisch zu analysieren und zu optimieren. Schließlich liefert das Buch eine physikalisch fundierte Grundlage für die Entwicklung datenbasierter Prozessmodelle und zeigt technologische Trends auf.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-63264-2
978-3662632642
EAN-13: 9783662632642