Architekten- und Ingenieurrecht nach Ansprüchen

Entscheidungshilfen für Auftraggeber und Auftragnehmer von Planung, Bauüberwachung, Projektleitung und -steuerung

von Michael Christian Bschorr, Peter Bräuer


ISBN-13: 978-3-658-26220-4
Schriftenreihe: Bau- und Architektenrecht nach Ansprüchen
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2019
Umfang / Format: 336 Seiten, mit 68 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

59,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Überblick zu komplexen Themenbereichen des Architekten- und Ingenieurrechts

Nach Anspruchsgrundlagen geordnet werden die tatbestandlichen Voraussetzungen aller relevanten Ansprüche von Auftraggebern und Auftragnehmern von Planungs-, Objektüberwachungs-, Projektleistungs- und Projektsteuerungsleistungen dargestellt. Ablaufdiagramme und graphische Erläuterungen bieten dem Leser einen schnellen Überblick und praxisnahe Hilfestellungen.

Die 2. Auflage berücksichtigt das zum 1. Januar 2018 reformierte Werkvertragsrecht des BGB.

Aus dem Inhalt

  • Einführung
  • Ansprüche auf Vergütung im Einzelnen
  • Sicherungsansprüche des Architekten/Ingenieurs
  • Ansprüche des Architekten nach Kündigung
  • Urheberrechtliche und wettbewerbliche Ansprüche des Architekten/Ingenieurs
  • Ansprüche des Auftraggebers
  • Prozessuales
  • Verordnungstexte

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-26220-4
978-3658262204
EAN-13: 9783658262204