Leseproben & Dokumente

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung - Magnetpulverprüfung

Ein Lehr- und Arbeitsbuch für Ausbildung und Prüfpraxis

von Karlheinz Schiebold

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-662-43970-8
Schriftenreihe: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 249 Seiten, mit 256 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

69,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Umfassende Darstellung der Magnetpulverprüfung mit Erläuterung der geltenden Normen und Regelwerke

Die Magnetpulverprüfung ist ein zerstörungsfreies Verfahren zur Prüfung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen auf Oberflächenfehler.

Das Buch behandelt die physikalischen und die verfahrensspezifischen Grundlagen, die Magnetisierung und Entmagnetisierung, Prüfmittel, die Prüfsystem- und Verfahrenskontrollen, die Geräte-, Prüf- und Auswertetechniken der Magnetpulverprüfung, die Ungänzen im Fertigungsprozess und bei der Betriebsbeanspruchung sowie die Durchführung von Magnetpulverprüfungen. Weitere Themen sind die Klassifizierung und Beurteilung von Anzeigen, die Grenzen des Prüfverfahrens sowie den einschlägigen Arbeits- und Umweltschutz.


ISBN-13: 978-3-662-43970-8
Schriftenreihe: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 249 Seiten, mit 256 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einführung
  • Physikalische Grundlagen
  • Prinzip der Magnetpulverprüfung
  • Magnetisierungsverfahren
  • Entmagnetisierung
  • Prüfmittel
  • Prüfgeräte und Zusatzeinrichtungen Prüfsystem- und Verfahrenskontrollen
  • Ungänzen im Fertigungsprozess und bei der Betriebsbeanspruchung
  • Durchführung von Magnetpulverprüfungen
  • Anzeigenbewertung
  • Normen, Regelwerke, Verfahrensbeschreibungen und Prüfanweisungen
  • Protokollierung und Dokumentation
  • Grenzen der Magnetpulverprüfung
  • Arbeits- und Umweltschutz

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-43970-8
978-3662439708
EAN-13: 9783662439708