Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung - Eindringprüfung

von Karlheinz Schiebold

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-662-43808-4
Schriftenreihe: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 185 Seiten, mit 122 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

69,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das einzige Buch zur Eindringprüfung - von einem erfahrenen Praktiker geschrieben

Die Eindringmittel-Materialprüfung ist ein spezielles Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung der Oberflächen von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen.

Das Buch behandelt die physikalischen und die verfahrensspezifischen Grundlagen, die Prüfmittelsysteme, die Geräte-, Prüf- und Auswertetechniken der Eindringprüfung, die Klassifizierung und Beurteilung von Anzeigen, die Grenzen des Prüfverfahrens sowie den einschlägigen Arbeits- und Umweltschutz. Damit vermittelt es dem Werkstoffprüfer das erforderliche Rüstzeug für seine praktische Tätigkeit einschließlich der dabei zu beachtenden wichtigsten Normen und Regelwerke.


ISBN-13: 978-3-662-43808-4
Schriftenreihe: Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 185 Seiten, mit 122 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Physikalische Grundlagen
  • Verfahrensablauf
  • Prüfmittelsysteme
  • Prüfgeräte und Zubehör
  • Prüfsystem- und Verfahrenskontrollen
  • Ungänzen im Fertigungsprozess und bei der Betriebsbeanspruchung
  • Durchführung von Eindringprüfungen
  • Klassifizierung der Anlagen
  • Grenzen der Eindringprüfung
  • Normen, Regelwerke, Verfahrensbeschreibungen und Prüfanweisungen, Protokollierung und Dokumentation
  • Arbeits- und Umweltschutz
  • Literaturverzeichnis

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-43808-4
978-3662438084
EAN-13: 9783662438084