Verbrennungsmotoren

Motormechanik, Berechnung und Auslegung des Hubkolbenmotors

von Eduard Köhler, Rudolf Flierl

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juni 2019. Gern merken wir Ihre Bestelluhng vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-658-24540-5
Schriftenreihe: ATZ/MTZ-Fachbuch
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 7. erweiterte Auflage 2019
Umfang / Format: 580 Seiten, mit 341 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

99,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Alle Komponenten moderner Verbrennungsmotoren in Auslegung und Berechnung in einem Buch

Die bewegten und unbewegten Bauteile eines Kolbenmotors sind statischen und dynamischen Beanspruchungen ausgesetzt, die den Gesetzen der Mechanik folgen. In diesem Buch werden die einzelnen Motorkomponenten und -baugruppen mit den dazugehörenden Berechnungsverfahren vorgestellt. Neben zahlreichen praktischen Auslegungshinweisen erläutert das Buch Werkstoffe und Herstellungsverfahren und stellt deren Einfluss auf die konstruktive Auslegung dar. Dabei werden sowohl traditionelle Werkstoffe wie Grauguss und Aluminium als auch neue Verbundwerkstoffe wie Magnesium-Aluminium- Verbundwerkstoff für Kurbelgehäuse betrachtet. Die Auslegung und Bedeutung des Ladungswechsels auf Kraftstoffverbrauch und Emissionen des Verbrennungsmotors unter Berücksichtigung von variablen und vollvariablen Ventiltrieben werden ausführlich behandelt. Die Ausführungen wurden zuletzt in der 6. Auflage um den Ladungswechsel von Turbomotoren erweitert.

Mit der 7. Auflage wird zunächst dem aktuellen Stand der Motorentwicklung Rechnung getragen. Ventilhubumschaltung und Zylinderabschaltung wird in vielen Serienanwendungen eingesetzt, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Erste Motoren mit variabler Kompression sind in Serienproduktion. Die Potentiale und die Technologien der variablen und vollvariablen Verdichtung werden dargestellt.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-24540-5
978-3658245405
EAN-13: 9783658245405