Vademecum des Schleifens

von Markus Meister

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-446-42618-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 566 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

99,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Umfangreiches Nachschlagewerk zum Schleifen

Das Vademecum des Schleifens ist ein umfangreiches Nachschlagewerk zu allen Themen, die für die Beherrschung dieses Fertigungsverfahrens wichtig sind.

Der schrittweise und systematische Einstieg in die Schleiftechnologie ermöglicht dem Leser, sich mit den Grundlagen und vielen praktischen Aspekten des Schleifens auseinanderzusetzen. Schwerpunkt der Darstellung sind Einflussgrößen und Zusammenhänge, die den Leser befähigen, Schleifprozesse zu planen, durchzuführen sowie Fehler zu erkennen und zu vermeiden. Know-How zu Schleifmaschinen und -verfahren, Schleifscheiben, Konditionieren und Kühl- und Schmierstoffen vervollständigen das Informationsangebot. Berechnungsbeispiele ermöglichen es dem Leser, die bestmöglichen Parameter für seine Schleifaufgabe zu finden.


ISBN-13: 978-3-446-42618-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 566 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Schleifmaschinen und Standard-Schleifverfahren
  • Kinematik, Dynamik und Zerspanungslehre
  • Schleifstoffe und Schleifscheiben
  • Einflussgrössen und ihre Zusammenhänge
  • Konditionieren von Schleifscheiben (Abrichten, Profilieren)
  • Kühlschmierstoffe, Additive, Filter und Anlagen
  • Kühlschmierstoffzuführung (Düsen)
  • Vollschnittschleifen (Tiefschleifen)
  • Aussenrund- und Innenrund-Schälschleifen
  • Hochgeschwindigkeitsschleifen (HSG und HEDG)
  • Wichtige Merkpunkte der Schleiftechnik
  • Schlusswort des Autors
  • Anhang A: Begriffe, Abkürzungen und Einheiten
  • Anhang B: Mathematikformeln (Repetitorium)
  • Anhang C Quellenverzeichnis
  • Index

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-446-42618-4
978-3446426184
EAN-13: 9783446426184