Rauheitsmessung

Theorie und Praxis

von Raimund Volk

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-410-23882-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 206 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Nicht auf Lager

58,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Lösungen zu den wichtigsten Aspekten der Oberflächenmesstechnik

Die Rauheitsmessung gehört sowohl zum Aufgabenbereich der Fertigung, Konstruktion und Entwicklung als auch zum Gebiet Qualitätssicherung. Vorrangige Ziele dieses Verfahrens sind die Vermeidung von Ausschuss, die Kostensenkung durch Nutzung von Fertigungstoleranzen sowie die Optimierung des Fertigungsverfahrens mit dem Ziel der Qualitätsverbesserung.

Das Werk bietet Lösungen zu den wichtigsten Aspekten der Oberflächenmesstechnik. Behandelt werden u.a. die unterschiedlichen Rauheitskenngrößen.
Definitionen der Oberflächenkenngrößen finden sich in den einschlägigen Normen. Es werden auch ältere Kenngrößen erläutert, soweit sie heute noch eine nennenswerte Bedeutung haben. In der Praxis ist es durchaus üblich, die Eintragungen in den Zeichnungen über den ganzen Lebenslauf eines Produktes unverändert zu lassen. Da in den Normen alle Kenngrößen von allen Profilen definiert wurden, aber nicht unbedingt jede Kombination sinnvoll ist, wurden die bewährten Kenngrößenkombinationen, vorzugsweise vom Rauheitsprofil, angegeben.

Das Werk hat sich als praxisorientierte Einführung in die Oberflächenmesstechnik bewährt und gibt mit dieser Ausgabe den aktuellen Stand zum Thema wieder. So werden z. B. auch neuere Entwicklungen berücksichtigt.

Das vorliegende Handbuch deckt alle thematisch relevanten Aspekte zuverlässig ab:

  • Erläuterung der verschiedenen Rauheitskenngrößen
  • Funktion und Aufbau von Oberflächenmessgeräten
  • effizienter Einsatz von Oberflächenmessgeräten
  • leichte Angabe von Oberflächenkenngrößen
  • Drall-Messtechnik
  • Dominanten-Welligkeit

Sachkundige, leicht verständlich geschriebene Kommentare zu den jeweiligen Normen zur Oberflächenbeschaffenheit runden den Inhalt ab und machen den Zusammenhang zwischen nationalen und internationalen Festlegungen deutlich. Die Ausführungen werden durch zahlreiche Illustrationen veranschaulicht.


ISBN-13: 978-3-410-23882-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 206 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Oberflächen
  • Oberflächenkenngrößen
  • Oberflächenmessgeräte
  • Messtechnik
  • Filter
  • Messunsicherheit
  • Zeichnungseintragungen
  • DIN-Normen und VDI-Richtlinien
  • Literatur

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-23882-9
978-3410238829
EAN-13: 9783410238829