Offshore-Windstromerzeugung

Zonencodierungsmodell

von René Raden


ISBN-13: 978-3-410-24724-1
Schriftenreihe: Beuth Innovation
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 128 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

78,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Fast alle deutschen Arbeitskreise des Normenausschusses „Offshore-Windenergie“ hatten das gleiche Hindernis zu überwinden: Es musste ein einheitliches Grundschema geschaffen werden, welches zum einen die Begriffe und Objekte eineindeutig definiert und zum anderen die Basis für eine einheitliche Projektsprache aller beteiligten Kreise bereitstellt.

Außerdem war klar, dass die deutschen Ausbauziele für die Offshore-Windstromerzeugung sehr ehrgeizig gesteckt sind und im Jahr 2013 weit hinter diesen Zielen zurückstehen. Ein grundlegendes Problem ist u.a. der unzureichende Industrialisierungsgrad der Branche. Im Jahr 2013 sind die meisten Projekte einzigartig und jeder Betreiber, Erbauer und Zertifizierer leistet immer noch Pionierarbeit. In diesem Kontext wird die Wichtigkeit von Normungsarbeit für die Industrialisierung in den Mittelpunkt gerückt.

In dem Titel "Offshore-Windstromerzeugung" aus der Reihe Beuth Innovation wird ein Zonencodierungsmodell vorgestellt, das als internationaler Normentwurf DIN ISO/WD 29403-1 dazu beiträgt, ein Grundschema für eine einheitliche Projektsprache zu schaffen.


ISBN-13: 978-3-410-24724-1
Schriftenreihe: Beuth Innovation
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 128 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-24724-1
978-3410247241
EAN-13: 9783410247241