Normung und Standardisierung. Grundlagen

von Bernd Hartlieb, Albert Hövel, Norbert Müller


ISBN-13: 978-3-410-26332-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 192 Seiten, mit meist farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

34,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Buch ist als Lehrbuch und Nachschlagewerk konzipiert. Es stellt Strategie und Nutzen im volks- und betriebswirtschaftlichen Sinne dar, beschreibt die Erarbeitung von Normen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene sowie die Beteiligungsmöglichkeiten daran. Ferner werden die Zusammenhänge mit öffentlich-rechtlichen Festlegungen, wie Gesetzen, Verordnungen oder EU-Richtlinien, und die staatsentlastende Wirkung von Normen behandelt, aber auch die Stellung von Normen in täglichen Rechtsgeschäften, z.B. bei Verträgen und deren Durchführung, bis hin zu Haftungsfragen.

Dass Normung und Standardisierung einerseits und Innovation andererseits keine Gegensätze darstellen, sondern sich ergänzende Elemente sein können, zeigen die diesbezüglichen Ausführungen. Neben der wichtigen überbetrieblichen Normung, z.B. auf der Ebene von DIN Deutsches Institut für Normung e.V., wird auch die innerbetriebliche Standardisierung, z.B. in Form von Werknormen, eingehend dar- sowie deren Vor- und Nachteile einander gegenüber gestellt.


ISBN-13: 978-3-410-26332-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 192 Seiten, mit meist farbigen Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-26332-6
978-3410263326
EAN-13: 9783410263326