Methode der finiten Elemente für Ingenieure

Eine Einführung in die numerischen Grundlagen und Computersimulation

von Michael Jung, Ulrich Langer

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-658-01100-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete und erweiterte Auflage
Umfang / Format: 639 Seiten, mit 172 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Lehrbuch ist als Einführung in die numerische Lösung partieller Differentialgleichungen mittels der Finite-Elemente-Methode (FEM) und in das dazu notwendige Handwerkszeug aus der numerischen linearen Algebra konzipiert. Für verschiedene physikalisch-technische Probleme wie Wärmeleitprobleme sowie Probleme aus der Festkörpermechanik und der Elektrotechnik wird deren Modellierung mittels partieller Differentialgleichungen diskutiert. Die Grundideen der FEM, der wohl am häufigsten genutzten Rechenmethode für diese Modelle, und Lösungstechniken für die bei der FEM-Diskretisierung entstehenden (nicht)linearen Gleichungssysteme bzw. Systeme gewöhnlicher Differentialgleichungen werden anwendungsorientiert vermittelt.


ISBN-13: 978-3-658-01100-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 2. überarbeitete und erweiterte Auflage
Umfang / Format: 639 Seiten, mit 172 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Modellierungsbeispiele
  • Grundprinzipien der FEM: Ein 1D-Beispiel
  • FEM für mehrdimensionale Randwertprobleme 2. Ordnung
  • Lösungsverfahren für lineare FE-Gleichungssysteme
  • Iterative Lösung nichtlinearer Gleichungssysteme
  • Galerkin-FEM für Anfangsrandwertaufgaben
  • Anfangswertaufgaben für gewöhnliche Differentialgleichungen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-01100-0
978-3658011000
EAN-13: 9783658011000