Leseproben & Dokumente

Menges Werkstoffkunde Kunststoffe

von Georg Menges, Edmund Haberstroh

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-446-42762-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 6. vollständig überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 468 Seiten, mit 598 Abildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Buch - geschrieben in der Sprache des Ingenieurs - vermittelt das Wissen und das Verständnis über das komplexe Werkstoffverhalten der Kunststoffe. Dabei werden die für den Ingenieur wesentlichen Aspekte herausgearbeitet, um ihm bei der Entwicklung von gebrauchssicheren Produkten wie auch von werkstoffgerechten Konstruktions- und Verarbeitungsprozessen eine Grundlage zu bieten.

Text und Aufbau zeichnen sich durch kompakte Darstellung aus, ohne jedoch Wesentliches auszulassen. So bietet das Werk einen leicht verständlichen Einstieg in die Werkstoffkunde polymerer Stoffe. Es soll der jungen Generation von Ingenieuren helfen, Kunststoffe erfolgreich und in nachhaltiger Weise anzuwenden.


ISBN-13: 978-3-446-42762-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 6. vollständig überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 468 Seiten, mit 598 Abildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Entwicklung und historische Bedeutung der Kunststoffe
  • Kunststoffe - Eigenschaften und Anwendungen
  • Makromolekularer Aufbau der Kunststoffe
  • Bindungskräfte und Aufbau von Polymerwerkstoffen
  • Verhalten in der Schmelze
  • Abkühlen aus der Schmelze und Entstehung von innerer Struktur
  • Mechanische Tragfähigkeit von Kunststoffteilen
  • Thermische Eigenschaften
  • Elektrische Eigenschaften
  • Optische Eigenschaften
  • Akustische Eigenschaften
  • Lösungsverhalten
  • Oberflächenspannung
  • Stofftransportvorgänge
  • Chemischer Abbau
  • Physiologische Wirkung

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-446-42762-4
978-3446427624
EAN-13: 9783446427624