Leseproben & Dokumente

MATLAB® und Simulink® in der Ingenieurpraxis

Modellbildung, Berechnung und Simulation

von Wolf Dieter Pietruszka


ISBN-13: 978-3-658-06419-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage 2014
Umfang / Format: 466 Seiten, mit ca. 450 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

37,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Lehrbuch führt grundlegend in die Programmierumgebung MATLAB® ein und zeigt, wie damit die numerische sowie symbolische Berechnung und Visualisierung zur Lösung von Fragestellungen aus dem Maschinenbau eingesetzt werden kann. Dabei stehen die mathematische und physikalische Modellbildung sowie die Berechnung und Simulation dynamischer Systeme im Vordergrund. Wichtige Säulen der MATLAB®-Umgebung wie die Computeralgebra mit dem Symbolic Math Tool, die grafische Entwicklungsumgebung Simulink® mit den Erweiterungen Stateflow® und SimMechanicsTM werden ebenfalls behandelt, dazu kommen Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Maschinendynamik, Schwingungslehre und Mechatronik.

Die aktuelle Ausgabe basiert auf der MATLAB-Version R2014a. Das Kapitel zur physikalischen Modellbildung mit SimscapeTM und SimMechanicsTM der 2. Generation wurde völlig neu gestaltet. Eine Randwertaufgabe mit verschiedenen Lösungswegen ergänzt die neue Auflage. Programme und weitere Übungen zu den einzelnen Kapiteln sind auf unserer Homepage beim Buch zu finden.


ISBN-13: 978-3-658-06419-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage 2014
Umfang / Format: 466 Seiten, mit ca. 450 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einführung in MATLAB®
  • Modellbildung
  • Lineare Schwingungsmodelle
  • Simulation unter Simulink®
  • Simulation unter MATLAB®
  • Modellierung und Simulation mit dem Stateflow® Tool
  • Physikalische Modelle unter Simulink®
  • Projekte

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-06419-8
978-3658064198
EAN-13: 9783658064198