Logistikmanagement in der Automobilindustrie

Grundlagen der Logistik im Automobilbau

von Florian Klug


ISBN-13: 978-3-662-55872-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 2. Auflage 2018
Umfang / Format: 518 Seiten, mit 221 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

99,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Grundlagenwerk zum Logistikmanagement der Automobilindustrie

Die zweite Auflage dieses etablierten Werkes vermittelt praxisnahes und anwendungsorientiertes Fachwissen im Logistikmanagement der Automobilindustrie. Neben den bereits in der Praxis bewährten Verfahren des Logistikmanagements werden in der Neuauflage dieses Buches auch anwendungsnahe, wissenschaftlich fundierte Konzepte, wie z.B. die Monte Carlo Simulation, vorgestellt. Als Grundlagenwerk beschreibt dieses Buch alle logistikrelevanten Planungs- und Serienprozesse im Automobilbau. Den Hauptfokus bildet die Sicht des Automobilherstellers, da er innerhalb des globalen Supply Networks die höchste Anforderungs- und Komplexitätsstufe aufweist.

Dieses Buch gliedert sich analog der Planungs- und Serienphase im Fahrzeugbau in die beiden Bereiche Logistikmanagement im Produktentstehungsprozess und Logistikmanagement im Kundenauftragsprozess. Entsprechend dem im Supply Chain Management üblichen Line-Back Prinzip werden in diesem Buch alle Planungsstufen der Logistik, von der Materialbereitstellung am Verbauort ausgehend, über die internen Logistikstufen, bis hin zu den Lieferprozessen, durchgängig behandelt. Für die anschließenden Serienprozesse erfolgt die Beschreibung der Abläufe nach Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Ersatzteillogistik gemäß den Anforderungen im Kundenauftragsprozess. Alle in diesem Buch dargestellten Methoden und Konzepte basieren auf den Grundprinzipien einer Schlanken Logistik. Ein eigenes Kapitel Lean Logistics stellt diesen Ansatz nochmals vertieft vor.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-55872-0
978-3662558720
EAN-13: 9783662558720