Leseproben & Dokumente

Konstruktionspraxis Formgedächtnistechnik

Potentiale - Auslegung - Beispiele

von Sven Langbein, Alexander Czechowicz

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-8348-1957-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2013
Umfang / Format: 249 Seiten, mit 191 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Formgedächtnislegierungen (FGL) sind Funktionswerkstoffe, die in der Lage sind, sich an eine zuvor eingeprägte Form zu erinnern. Diese Reversibilität in der Gestaltänderung ist das Resultat einer temperatur- oder spannungsinduzierten Phasentransformation. Durch diese einzigartigen Eigenschaften können diese Materialien zum einen als Stellelemente in mechatronischen Systemen oder zum anderen als hoch elastische Federelemente eingesetzt werden. Der besondere Vorteil von Formgedächtnislegierungen im Bereich der Stellelemente liegt in einer enormen Energiedichte. Damit bieten diese Legierungen entscheidende Vorteile auf dem Gebiet des Leichtbaus. Generell gibt dieses Fachbuch eine zuverlässige Hilfestellung für Ingenieure, die insbesondere Formgedächtnisaktoren in Ihre Produkte integrieren wollen.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen der Formgedächtnistechnik: Funktionscharakteristika, Effekte, Legierungen
  • Potentiale von Formgedächtnisbauteilen: Aktoren, Sensoren, Feder-/ Dämpfungselemente
  • Systemintegration von Formgedächtnisaktoren: Aktorbauformen, Verbindungstechniken
  • Besondere Bauweisen von Formgedächtnisaktoren: Dünnschichtverbund-Bauweise, Agonist-Antagonist-Bauweise, partiell aktivierte Bauweise
  • Auslegung von Formgedächtnisaktoren: Analytische und numerische Auslegung von Draht- und Federaktoren
  • Regelungsstrategien für Formgedächtnisaktoren: Nutzung des internen Sensoreffektes
  • Kritische Eigenschaften von Formgedächtnislegierungen: Ermüdungsverhalten, dynamisches Verhalten, Optimierungsstrategien
  • Anwendungs- und Standardisierungspotentiale von Formgedächtnisaktoren: Thermisch aktivierte Systeme, elektrisch aktivierte Systeme, Standardaktoren, Baukastensysteme
  • Leitfaden zur Entwicklung von Formgedächtnisaktoren: methodischer Vorgehensplan, beispielhafte Entwicklung eines FGL-basierten Pneumatikventils
  • Technologietrends in der Formgedächtnistechnik: Hochtemperaturlegierungen, adaptive Rückstellung, lokale Konfiguration

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8348-1957-4
978-3834819574
EAN-13: 9783834819574