Integrierte Industrielle Sach- und Dienstleistungen

Vermarktung, Entwicklung und Erbringung hybrider Leistungsbündel

von Horst Meier, Eckart Uhlmann (Hrsg.)

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-642-25268-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 1. Auflage 2012
Umfang / Format: 345 Seiten, mit 150 Abbildungen und 8 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

114,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Ziel hybrider Leistungsbündel (HLB) ist die Etablierung eines innovativen, nutzenorientierten Produktverständnisses von Sach- und Dienstleistung. Dieses Produktverständnis betrachtet die Sach- und Dienstleistungsanteile in integrierter und sich gegenseitig determinierender Form als hybride Leistungsbündel und führt zu einem erweiterten Lösungsraum, in dem aus der integrierten Betrachtung von Sach- und Dienstleistungsanteilen Innovationen entstehen. Dieser erweiterte Lösungsraum führt zu einer deutlich verbesserten Vermarktung hochkomplexer Anlagen, die durch die Integration von Sach- und Dienstleistungsanteilen durch den Kunden optimal zu nutzen sind.

Im Rahmen des Sonderforschungsbereichs "Engineering hybrider Leistungsbündel" wurden neue Methoden und Werkzeuge zur gemeinsamen Entwicklung von Sach- und Dienstleistungen erarbeitet. Das Buch umfasst den gesamten Lebenszyklus von der Planung und Entwicklung bis zur Erbringung und Nutzung.


ISBN-13: 978-3-642-25268-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 1. Auflage 2012
Umfang / Format: 345 Seiten, mit 150 Abbildungen und 8 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • HLB-Planung und -Entwicklung
  • HLB-Erbringung und -Nutzung
  • HLB-Lifecycle
  • Anwendung hybrider Leistungsbündel am Beispiel der Mikroproduktion

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-642-25268-6
978-3642252686
EAN-13: 9783642252686