Leseproben & Dokumente

Grundlagen der Konstruktionslehre

Methoden und Beispiele für den Maschinenbau

von Klaus J. Conrad

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-446-43533-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 6. aktualisierte und erweiterte Auflage
Umfang / Format: 591 Seiten, mit 250 Abbildungen und 103 Tabellen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

34,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Beschreibung aller Phasen des Konstruktionsprozesses und aller Aspekte marktgerechter Produktentwicklung

Die Konstruktion ist ein wichtiger Bereich mit besonderer Bedeutung für die Entwicklung neuer Produkte. Hier werden die Ideen für die Produkte umgesetzt, die Produkteigenschaften festgelegt und deren Realisierung geplant. Dafür sind in allen Konstruktionsbereichen viele interessante Aufgaben zu lösen, die Konstrukteurinnen und Konstrukteure ansprechen und herausfordern. Durch die branchenunabhängige Darstellung der bewährten Methoden und Hilfsmittel sowie viele Erfahrungen aus der Praxis ist das erfolgreiche Lernen des methodischen Konstruierens möglich.

Das Ziel dieses Lehrbuchs ist die Vermittlung der wesentlichen Arbeitsschritte des Konstruierens durch die Klärung wichtiger Begriffe, Grundlagen und Prinzipien, um so das Verständnis für die Konstruktionsphasen Planen, Konzipieren, Entwerfen und Ausarbeiten zu fördern, die im Buch systematisch mit Beispielen aufbereitet sind. Behandelt werden auch die Grundlagen der Zukunftstechnologien Bionik, Mechatronik und Gerontik©, die heute für das Entwickeln von Lösungen zeitgemäßer Produkte bekannt sein müssen. Das neue Fachgebiet Gerontik© wird hier zum ersten Mal in einem Lehrbuch vorgestellt. Gerontik© steht für Produkte mit erfahrungsorientierten Funktionen, gutem Aussehen, einfacher Bedienung und selbsterklärender Benutzbarkeit, die für alle Menschen geeignet sind. Dafür sind Konsumgüter durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Konstruktion, Design, Ergonomie und speziellen Fachgebieten sowie durch Teamarbeit und Kommunikation zu entwickeln.

Das Buch enthält Praxiserfahrungen des Autors in der Werkzeugmaschinenkonstruktion, bei der Betreuung von Diplomarbeiten und Projekten in Unternehmen sowie in der Lehre mit Studierenden an der Fachhochschule Hannover. Viele Bilder und Tabellen ergänzen den Text. Zu jedem Kapitel gehören praxisorientierte Beispiele, Kenntnisfragen und Anwendungsübungen mit Lösungen.


ISBN-13: 978-3-446-43533-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 6. aktualisierte und erweiterte Auflage
Umfang / Format: 591 Seiten, mit 250 Abbildungen und 103 Tabellen, Kartoniert
Medium: Buch

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-446-43533-9
978-3446435339
EAN-13: 9783446435339