Energieaudits und energetische Bewertung für Industrie und Verwaltung

Methodik zur Umsetzung für EDL-G, ISO 50001 und SpaEfV mit Fall-Beispielen

von Katja Winkelmann

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Februar 2018. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-410-26714-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: ca. 300 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

89,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Infolge der Zunahme von Energiegesetzen auf europäischer und nationaler Ebene und dem Kostendruck durch steigende Energiepreise müssen und wollen immer mehr Unternehmen ihren Energieeinsatz genauer analysieren und senken. Der Gesetzgeber fordert dafür u.a.:

  • die Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001
  • das Erfüllen der Auflagen aus der Energieeinspar-Verordnung SpaEfV
  • die Durchführung eines Energieaudits nach dem Energiedienstleistungsgesetz EDL-G gemäß DIN EN 16247

Die ersten Audits und Beratungen sind 2013 mehr oder minder erfolgreich bundes- und branchenweit gelaufen. Der Regelbetrieb ist im Jahr 2015 gestartet.

Die selbst bisher in über 400 Audits aktive Autorin beschreibt im Titel Energieaudits und energetische Bewertung für Industrie und Verwaltung das tatsächliche Vorgehen zum Einbinden eines praxisnahen Energiemanagementsystems in ein bereits vorhandenes Management-System anhand realer Beispiele aus Industrie und Verwaltung. Sie stellt außerdem standardisierte Prozesse und spezielle Tools dafür zur Verfügung. Darüber hinaus werden typische Einsparpotentiale im Unternehmen identifiziert. Ein statistischer Überblick über E-Audits/-Beratungen mit einem Ausblick in die Zukunft rundet das Werk ab.


ISBN-13: 978-3-410-26714-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: ca. 300 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-26714-0
978-3410267140
EAN-13: 9783410267140