Leseproben & Dokumente

Elektrische Messtechnik

Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen

von Elmar Schrüfer, Leonhard M. Reindl, Bernhard Zagar


ISBN-13: 978-3-446-44208-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 12. aktualisierte Auflage 2018
Umfang / Format: 447 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

32,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Klassiker zu den Grundlagen der elektrischen Messtechnik

Dieses bewährte Lehrbuch führt in die elektrische Messtechnik ein. Es ist nach elektrotechnischen Gesichtspunkten gegliedert und vermittelt ein fachlich breites und sicheres Basiswissen.

An gezielt ausgesuchten Geräten, Schaltungen und Verfahren werden die physikalischen, mathematischen und technischen Grundlagen der elektrischen Messtechnik ausführlich dargestellt. Zahlreiche Zeichnungen, Diagramme und mathematische Ableitungen begleiten den Text. Das Erarbeiten des Stoffes wird dadurch wesentlich erleichtert und das Verständnis wird so weit gefördert, dass das Gelernte auf andere messtechnische Fragestellungen übertragen werden kann.

Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Mess- und Elektrotechnik, aber auch an Ingenieure, die sich mit dem Gebiet der elektrischen Messtechnik qualifiziert vertraut machen wollen.

Die 12. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Weiterführende Informationen, Übungsaufgaben und Lösungen finden sich auf der Internetseite zum Buch.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen
  • Messung von Strom und Spannung; spannungs- und stromliefernde Aufnehmer
  • Messung von ohmschen Widerständen; Widerstandsaufnehmer
  • Messung von Blind- und Scheinwiderständen; induktive und kapazitive Aufnehmer
  • Digitale Grundschaltungen; Zeit- und Frequenzmesstechnik
  • Analog/Digitalumsetzer für elektrische und mechanische Größen
  • Schwingungsmessungen
  • Spektralanalyse
  • Rechnerunterstützte Messsysteme

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-446-44208-5
978-3446442085
EAN-13: 9783446442085