Leseproben & Dokumente

Elektrische Energieversorgung 1

Netzelemente, Modellierung, stationäres Verhalten, Bemessung, Schalt- und Schutztechnik

von Valentin Crastan

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-662-45984-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 4. Auflage 2015
Umfang / Format: 668 Seiten, mit 579 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

169,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Synthese von theoretischer Fundierung und unmittelbarem Praxisbezug zeichnet dieses aktuelle und umfassende Lehr- und Nachschlagewerk zur elektrischen Energietechnik aus. Der vorliegende erste Band beschäftigt sich mit dem elektrischen Energieversorgungsnetz. Dabei wird den modernen Methoden zur Modellierung der Dynamik der Netzelemente besondere Bedeutung eingeräumt. Um das Verständnis und den Lernerfolg zu unterstützen, bietet das Buch zahlreiche Übungsaufgaben, Modellbeispiele und Simulationen mit Matlab/Simulink.

Die aktuelle vierte Auflage wurde im Kapitel 1 und 14 sowie im Anhang aktualisiert und ergänzt. Die übrigen Kapitel erfuhren nur Anpassungen zur besseren Koordination in Zusammenhang mit der Erweiterung und Aufspaltung des zweiten Bandes des Werkes in zwei Bände im Rahmen der dritten Auflage.


ISBN-13: 978-3-662-45984-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer Verlag Heidelberg
Ausgabe: 4. Auflage 2015
Umfang / Format: 668 Seiten, mit 579 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einführung, UCTE
  • Elektrotechnische Grundlagen
  • Grundlagen der Hochspannungstechnik
  • Transformatoren
  • Elektrische Leitungen
  • Synchrongeneratoren
  • Verbraucher, Leistungselektronik
  • Schaltanlagen
  • Symmetrische Netze
  • Netze mit Unsymmetrien
  • Bemessung von Netzelementen
  • Kurzschlussbeanspruchungen
  • Schalter und Schaltvorgänge
  • Schutztechnik

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-45984-3
978-3662459843
EAN-13: 9783662459843