Elektrische Antriebe - Regelung von Antriebssystemen

von Dierk Schröder


ISBN-13: 978-3-642-30095-0
Schriftenreihe: Elektrische Antriebe
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. Auflage 2016
Umfang / Format: 1879 Seiten, mit 200 farbigen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

159,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Standardwerk zur Antriebstechnik

"Elektrische Antriebe - REgelung von Antriesbssystemen" ist Teil eines vierbändigen Lehr- und Nachschlagewerks und behandelt ausführlich die Regelung von Antriebssystemen.

In der 4. Auflage wurden neben Anpassungen an den aktuellen Stand der Technik sowie folgende Erweiterungen vorgenommen:

  • Vergleich und Literatur-Übersicht von Statorstrom-Regelungen unter Beachtung der Überkreuzkopplungen, der Kompensation der Gegenspannungen und der Polverschiebungen,
  • Resonanter P-Regler
  • Kaskadierte Zustandsregelung
  • Polfesselung
  • Die Regelung von Drehfeldmaschinen ohne Drehzahlsensor wurde um die Realisierungen mittels Injektion von "höherfrequenten" Identifikationssignalen und um eine Übersicht über konstruktive Maßnahmen zur Verbesserung bzw. dem Erzielen der Anisotrophie erweitert
  • Die Regelung von technologischen Systemen wurde um die Regelung von Rollendruckmaschinen ergänzt

Es folgen zwei neue Kapitel zu "Aufbau, Modellbildung und Regelung" sowie zu den "Zukünftigen Anforderungen an Windkraftwerke"
* Im Kapitel "Proper Orthogonal Decomposition - POD" wird die Reduzierung der Ordnung und die Optimalsteuerung, von linearen - aber auch nichtlinearen - Systemen sehr hoher Ordnung vorgestellt

Weitere Ergänzungen erfolgen mit den Kapiteln instabile Diskretisierungs-Nullstellen, Lund-Grenoble-Reibungsmodell und Vermeidung von Sensor-Übersteuerung.


ISBN-13: 978-3-642-30095-0
Schriftenreihe: Elektrische Antriebe
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. Auflage 2016
Umfang / Format: 1879 Seiten, mit 200 farbigen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Regelungstechnische Grundbegriffe und Grundregeln
  • Stabilisierung und Optimierung von Regelkreisen
  • Standard-Optimierungsverfahren
  • Verallgemeinerte Optimierungsverfahren
  • Regelkreisstrukturen
  • Abtastsysteme
  • Regelung der Gleichstrommaschine
  • Fehlereinflüsse und Genauigkeit bei geregelten Systemen
  • Netzgeführte
  • Untersuchung von Regelkreisen mit Stromrichtern mit der Abtasttheorie
  • Beschreibungsfunktion des Stromrichters mit natürlicher Kommutierung
  • Vergleich verschiedener Approximationen für netzgeführte Stromrichter
  • Asynchronmaschine
  • Regelung von Drehfeldmaschinen ohne Drehzahlsensor
  • Stromregelverfahren für Drehfeldmaschinen
  • Synchronmaschine
  • Geschaltete Reluktanzmaschine
  • Identifikation linearer dynamischer Systeme
  • Drehzahlregelung bei elastischer Verbindung zur Arbeitsmaschine
  • Schwingungsdämpfung
  • Objektorientierte Modellierung und Simulation von Antriebssystemen
  • Modellierung und Regelung kontinuierlicher Fertigungsanlagen
  • Variablenübersicht
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-642-30095-0
978-3642300950
EAN-13: 9783642300950