Einfärben von Kunststoffen

Produktanforderungen - Verfahrenstechnik - Prüfmethodik

von Martin Bastian

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-446-41848-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 440 Seiten, mit 387 Abbildungen und 31 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

179,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Buch vermittelt die zum Einfärben wichtigsten Sachverhalte in leicht verständlicher Form. Dabei wird die Bedeutung der Farbe für die Kunststofferzeugnisse, die wichtigsten Grundlagen zur Wahrnehmung von Farbe, die für das Verständnis benötigten Zusammenhänge zum Prüfen und Bewerten des Erscheinungsbildes von Erzeugnissen, die bedeutendsten Anforderungen an die Farbmittel und deren Eigenschaften, die Alterung von eingefärbten Kunststoffen, die prinzipielle Vorgehensweise zur Festlegung eines Farbrezeptes, die wichtigsten Zusammenhänge zum distributiven und dispersiven Mischen, die prinzipiellen Möglichkeiten zum Einfärben, die Auswirkungen eines bestimmten Farbmitteleinsatzes und materialbedingte sowie verfahrens- und prozessspezifische Einflüsse auf den Farbton sowie die industriell eingesetzte Anlagentechnik inklusive möglicher Compoundiermaschinen thematisiert.


ISBN-13: 978-3-446-41848-6
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Hanser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 440 Seiten, mit 387 Abbildungen und 31 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Motivation, Zielsetzung sowie Bedeutung von Kunststoffen und der Farbe
  • Wahrnehmung von Farbe
  • Prüfen und Bewerten des Erscheinungsbildes von Erzeugnissen
  • Farbmittel für Polymere
  • Alterung von Polymeren
  • Farbrezepturfestlegung beim Einfärben von Polymeren
  • Grundlagen zum Mischen
  • Prinzipielles zum Einfärben von Polymeren
  • Anlagentechnik zum Einfärben von Polymeren
  • Ersatzgrößen zur Bewertung eingefärbter Produkte
  • Technologische Entwicklungstendenzen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-446-41848-6
978-3446418486
EAN-13: 9783446418486