Leseproben & Dokumente

Das Recht der Ingenieure

von Willi Vock


ISBN-13: 978-3-415-05934-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 3. vollständig überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 262 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

19,80 €
  • Kaufen Sie 50 zum Preis von je 17,80 € und sparen 11%
  • Kaufen Sie 100 zum Preis von je 15,80 € und sparen 21%
  • Kaufen Sie 200 zum Preis von je 13,80 € und sparen 31%
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Welches Recht haben Ingenieure?

Das Werk schlüsselt alle wichtigen Verbindungen zwischen Ingenieuren und dem Recht auf. Der Autor macht deutlich, dass Ingenieure zur Ausübung ihres Berufs dessen rechtliche Rahmenbedingungen kennen müssen. Er zeigt, wie Ingenieure das Recht in der Praxis als Gestaltungsmittel nutzen können. Zunächst erläutert der Autor allgemeine Rechtsbegriffe, um zu zeigen, dass Ingenieure als Rechtspersönlichkeiten an der Gestaltung unserer Rechtsordnung teilhaben. Es ist ihm wichtig, dass die Ingenieure die juristische Fachsprache kennen und in der Lage sind, diese auch anzuwenden. Im Weiteren gibt er einen Überblick über das öffentliche und private Ingenieurrecht. Die rechtlichen Aspekte verschiedener Tätigkeitsfelder von Ingenieuren runden das Werk ab. Zahlreiche Schaubilder, Übersichten und kurze Beispiele veranschaulichen die Materie.

Das Buch richtet sich sowohl an Studierende der Ingenieurwissenschaften als auch an Personen, die die Berufsbezeichnung "Ingenieur/Ingenieurin" führen dürfen. Es hilft selbständigen, angestellten oder angehenden Ingenieuren, die anstehenden Herausforderungen besser zu bewältigen.


ISBN-13: 978-3-415-05934-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 3. vollständig überarbeitete Auflage 2017
Umfang / Format: 262 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-415-05934-4
978-3415059344
EAN-13: 9783415059344