Automatische Identifikation für Industrie 4.0

von Heinrich Hippenmeyer, Thomas Moosmann


ISBN-13: 978-3-662-52700-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2017
Umfang / Format: 78 Seiten, mit 46 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

59,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Autoren gehen in diesem Buch darauf ein, welche Herausforderungen mit "Industrie 4.0" auf Industriepraktiker zukommen. Wie und mit welchen Zielsetzungen können Entwicklungen in mittelständischen Unternehmen aufgegriffen werden? Die Geräte zur automatischen Identifikation als Teil der Prozesssteuerung und Systemplanung der Intralogistik, zur Einbindung in das Netzwerk im Unternehmen und mit Partnern, sind Kumulationspunkte vieler Probleme in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Diesen wird dargelegt wo und wie in den automatisierten Unternehmensbereichen Schritte zur "digitalen" Fabrik bereits vollzogen wurden und wie die Einbindung der betrieblichen Intralogistik in das firmenweite Netzwerk und damit in das ERP-System erfolgen kann.

Aus dem Inhalt

  • Systeme und Prozesse
  • Identität und Identifikation
  • Objektkennzeichnung
  • Automatische Merkmalserfassung
  • Geräte zur automatischen Identifikation
  • Systemplanung
  • Zusammenfassung

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-662-52700-9
978-3662527009
EAN-13: 9783662527009